Was sind Quantencomputer? Wie funktionieren sie und welche Möglichkeiten und Potenziale halten sie für unsere Zukunft bereit? Warum sind sie so schwer zu bauen? – Antworten zu diesen und weiteren Fragen standen im Fokus des Beitrags vom Team Quantum Technologies zum Girls‘ Day 2024, zu dem am 25. April zwölf Schülerinnen und drei Schüler der neunten Klasse das Bechtle IT-Systemhaus Bonn/Köln besuchten.

Das sogenannte Katzenpuzzle, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst ausprobieren konnten (siehe auch Verlinkung unten), veranschaulicht gut die Vorteile und Mächtigkeit der neuen Art des Rechnens, die Quantencomputer nutzen. Während klassische Computer mögliche Lösungen für das Kombinationsproblem nach und nach einzeln ausprobieren müssen und dafür lange Zeit benötigen, kann der Quantencomputer viele mögliche Lösungen zeitgleich prüfen und ist viel schneller. Zumindest theoretisch – die bis heute umgesetzten Quantensysteme sind noch nicht rechenstark und stabil genug.

Neben interaktiven Parts und einer Q&A-Session gab es einen Überblick zu den neuen Technologien und zu Einstiegsmöglichkeiten in die Themen.

➡ Für einen beruflichen Einstieg in die Quantenwelt spricht zum Beispiel…

🔭 …dass die Bandbreite der Disziplinen, die beim Quantencomputing zusammenkommen, sehr groß ist – dazu zählen Informatik, Physik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Kommunikation. Es ist eine einzigartige Mischung. Und man muss keinen Doktortitel haben, um einzusteigen – Neugier genügt!

💡 …dass die Andersartigkeit der Welt des Allerkleinsten gegenüber unserer alltäglich erfahrbaren Welt so verblüffend ist – hier lassen sich faszinierende Phänomene wie Superposition, Verschränkung oder Interferenz entdecken, die technisch genutzt werden können.

🚀 …dass die neue Art des Rechnens ein enormes Potenzial für zu lösende Probleme birgt, das schon in den nächsten Jahren geschöpft werden könnte – bereits jetzt gibt es wegweisende Ansätze für aktuelle oder zukünftige (gesellschaftliche) Herausforderungen.

🌐 …dass die Community, die die Entwicklungen vorantreibt, stark wächst und Unterstützung sucht – für die gemeinsame Gestaltung unserer zukünftigen IT und Kommunikation.

Ein Einstieg lohnt sich – The future is quantum!

Mit dem Team Quantum Technologies wird das Portfolio des Bechtle IT-Systemhauses in Bonn seit 2022 um einen zukunftsweisenden Bereich erweitert, der das Potenzial hat, die IT-Landschaft grundlegend zu verändern. Das vorrangige Ziel: IT und Quantenphysik miteinander verbinden und neue Quantentechnologien für Interessierte schnell nutzbar machen. Hierzu gibt es neben der Partnerschaft im Netzwerk EIN Quantum NRW Kooperationen mit verschiedenen Hardwareherstellern, Softwareentwicklern und -anbietern sowie Forschungseinrichtungen und Universitäten.

Weitere Informationen und Anfragen an das Team Quantum Technologies:
E-Mail: quantum.bonn@bechtle.com | Telefon: +49 228 6888-0

Berufe entdecken beim Girls‘ Day

Der Girls‘ Day bietet in jedem Jahr die Gelegenheit, die Berufswelt und IT-Zukunftstechnologien bei Bechtle in Bonn kennenzulernen. Durch Gespräche mit Mitarbeitenden, Kurzpräsentationen und Workshops können Schülerinnen und Schüler neue Eindrücke gewinnen und erste Schritte in Richtung berufliche Zukunft machen. Der nächste Girls‘ Day wird am 3. April 2025 stattfinden.

Weitere Informationen zum Girls’ Day:
Annika Schneider | E-Mail: annika.schneider@bechtle.com | Telefon: +49 228 243760 727

Weitere Infos